Stromsparen im Büro – Stromspartipp #4 – Nutzen Sie LED-Lampen

LED-Lampen verbrauchen sehr wenig Energie und liefern dabei viel “schönes” Licht. Es gibt LED-Lampen inzwischen für fast jeden erdenklichen Einsatzbereich.

Je nach Einsatzzweck kann man unter verschiedenen Farbtemperaturen wählen. So liefern Lampen mit geringerer Kelvin-Zahl (z.B. 2700 Kelvin) ein wärmeres, gelbliches Licht. Je höher die Kelvin-Zahl wird, umso “kälter” und weißer wird das Licht.
Im Büro sorgt ein weißes Licht für den richtigen “Durchblick”.
Kaltes Licht (z.B. 6000 Kelvin) wird zum Beispiel oft für Film- und Fotoaufnahmen verwendet.

Die Kosten

LED-Lampen kosten in der Anschaffung meist mehr als “normale” Glühbirnen. Rechnet man aber die Anschaffungskosten mit der langen Lebensdauer und dem geringen Stromverbrauch von LED-Lampen gegen, so haben sich diese oft schon nach relativ kurzer Zeit wirder amortisiert.

Das Design

In Sachen Design stehen LED-Lampen herkömmlichen Glühbirnen in nichts nach. Es gibt sie mit allen gängigen Sockeln, in vielen verschiedenen Formen und auch mit allerlei “stylischen” Ausschmückungen, wie z.B. die LUMIRA LED Filament Fadenlampe.